Home / Katzen-Nassfutter

Katzen-Nassfutter

Abbildung
Vergleichssieger
AniForte® Land Chicken
MAC'S Nassfutter CAT MULTIPACK -GETREIDEFREI
Catz finefood Katzenfutter No.3 Geflügel
Unsere Empfehlung
Animonda Geflügel-Kreationen
Animonda Carny Adult Fleisch Menue
ModellAniForte® Land ChickenMAC'S Nassfutter CAT MULTIPACK -GETREIDEFREICatz finefood Katzenfutter No.3 GeflügelAnimonda Geflügel-KreationenAnimonda Carny Adult Fleisch Menue
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1.2Sehr gut
Bewertung1.3Sehr gut
Bewertung1.4Sehr gut
Bewertung1.5Gut
Bewertung1.6Gut
Kundenbewertung
10 Bewertungen

13 Bewertungen

10 Bewertungen

191 Bewertungen

39 Bewertungen
HerstellerGörges Naturprodukte GmbHPro PetCatz finefoodAnimondaAnimonda
TypNassfutterNassfutterNassfutterNassfutterNassfutter
Menge6 x 0,2 kg6 x 0,2 kg1 kg3,6 kg12 x 0,2 kg
GeschmackGeflügeldiverseGeflügelGeflügeldiverse
GetreidefreiJaJaJaJaJa
Vorteile
  • hochwertiges Muskelfleisch
  • gut por­tio­nier­bare Dosen
  • Vielfältiger Sortenmix
  • Mineralstoffreich
  • Mit hochwertigem Muskelfleisch
  • Gut por­tio­nier­bare Dosen
  • Redu­ziert Geruch des Kots der Katze
  • Viele Katzen lieben es
  • Angenehmer Geruch
  • Hochwertiges Muskelfleisch
Nachteile
  • Etikett und Beschreibung des Produktes sind etwas verwirrend
  • Etwas starker Geruch
  • Schmeckt nicht jeder Katze
  • Nicht klar deklariert das es Pastete ist
  • Etwas fetthaltig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
AniForte® Land Chicken

10 Bewertungen
€ 14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Animonda Geflügel-Kreationen

191 Bewertungen
EUR 20,80
€ 12,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Katzenfutter im Test der Stiftung Warentest

Über Katzen-Nassfutter das Wichtigste in Kürze

Wenn Sie Katzen-Nassfutter kaufen, ist dies abgefüllte Vollwertnahrung und besteht aus einer Mischung von Muskelfleisch, Innereien, verschiedenen Seefischen, Eiweiss, Getreide, Mineralstoffen und Vitaminen.

Vermeiden Sie einseitige Ernährung und achten Sie beim Katzennassfutter kaufen auf Abwechslung. Denn, haben Sie die Katze mit Leckerbissen verwöhnt, kann es sein, dass sie nichts anderes mehr frisst.

Denken Sie beim Katzennassfutter kaufen auch daran, dass die Katze Dank Ihrer
Futtergabe nicht mehr viel Bewegung hat. Deshalb – regelmäßig zu viel Futter macht jede Katze dick!!! Wir haben den Katzen-Nassfutter Vergleich gemacht und für Sie die besten Produkte herausgesucht.

Worauf müssen Sie beim Katzen-Nassfutter kaufen achten?

Das richtige Katzen-Nassfutter zu finden, ist nicht ganz einfach und liegt auch nicht nur an Ihnen, denn die Katze bestimmt mit, wenn es ums Fressen geht.

Ursprünglich stammen unsere Katzen aus den Wüsten Nordafrikas und fanden wenig Wasser. Der Wassergehalt ihrer Beutetiere lieferte die lebenswichtige Feuchtigkeit. Auch als die Katze zu uns kam, wurde sie vor allem für den Mäusefang in Getreidespeichern eingesetzt und Mäuse enthielten in etwa das, was ihnen heute als Katzen-Nassfutter angeboten wird.

Nun haben sich die Bedingungen bei Zusammenleben mit uns geändert, aber viele Katzen suchen immer noch den Wasseranteil im Fressen und nicht in der Wasserschüssel. Das Katzennassfutter ist neben Rohfutter immer noch die beste Art, Katzen artgerecht zu ernähren. Deshalb haben wir den Katzennassfutter Vergleich durchgeführt, um den Bedürfnissen Ihrer Katze gerecht zu werden.

Die wichtigsten Bestandteile der Katzennahrung sind:

  • Eiweiß
  • Fett
  • Kohlehydrate
  • Vitamine
  • Mineralien

Katzen haben einen sehr viel höheren Eiweißbedarf als andere Tierarten. Zum Beispiel braucht der Hund nur 1/5 des Eiweißbedarfs der Katze. Pflanzliches Eiweiß hat zwar einen wichtigen Nährwert, reicht aber für das Katzennassfutter nicht aus. Deshalb braucht sie unbedingt Fleisch und Fisch. Sie benötigt das Eiweiß für ihr Wachstum, das Körpergewebe, für die Produktion von Antikörpern, Enzymen und Blut. Fette sind ein weiterer wichtiger Teil des Futters, denn sie kann Fett nicht selbst herstellen. Aber die Vitamine A, D, E, F und K und Energie wird mit Fett geliefert. Kohlehydrate sind Reis, Kartoffeln, Haferflocken und Gemüse, die ins Katzennassfutter gemischt werden, ebenso Mineralien. Achten Sie daher bei Katzen-Nassfutter unbedingt darauf, dass alle wichtigen Nährstoffe enthalten sind.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verträglichkeit. Achten Sie auf jeden Fall darauf, ob Ihre Katze das Katzennassfutter auch verträgt. Dabei können Sie Kundenrezensionen zur Rate ziehen.

Was noch sehr wichtig ist , sind die verschiedenen Sorten, dies es bei dem Katzennassfutter Vergleich gibt. Sie müssen mit Ihrer Katze ausprobieren, welche Sorte Ihr am besten schmeckt. Dabei gibt es Katzennassfutter mit Wild, mit Schwein oder auch mit Gemüse. Sie müssen es nur ausprobieren und danach entscheiden, was Ihrer Katze am besten schmeckt!

Hersteller und Marken von Katzen-Nassfutter

Wenn Sie Katzen-Nassfutter kaufen, ist Fertignahrung in Dosen, Beuteln und Schalen sehr praktisch. Sie braucht man einfach nur aufzumachen und findet ein Menü vor, das alles enthält was das Katzen-Nassfutter enthalten soll. Zumindest versprechen das die Hersteller und müssen laut Gesetzgeber auf der Dose angeben, was drin ist. Das dient zum Einen dem Katzennassfutter Vergleich, ist aber nicht das Wichtigste. Auf die Qualität des Katzen-Nassfutters kommt es auch an. Seriöse Hersteller achten darauf, dass nur hochwertige Zutaten verarbeitet werden, aber ob das immer stimmt ist nicht gesagt. Mitentscheidend ist, ob Ihre Katze verträgt, was sie zu fressen bekommt.

Whiskas, Felix, Kitekat im Katzen-Nassfutter VergleichKatzen Nassfutter

Katzen-Nassfutter der Marken Whiskas, Felix, Kitekat usw. sind Marken, die man in jedem Supermarkt bekommt und meistens auch recht günstig angeboten werden. Kitekat z.B. wirbt mit Sonnenblumenöl und ungesättigten Fettsäuren im Katzen-Nassfutter. Felix bietet viele Varianten in Gelee und Soße in allen Verpackungen an und wirbt mit ausgewogenen Mahlzeiten. Und Whiskas weiß sowieso was Katzen mögen!!!

Beim Katzen-Nassfutter kaufen – Schesir und Schmusy ausprobieren

Neben den zuvor genannten Marken, die seit Jahren bekannt und auch beliebt sind, können Sie heute Katzennassfutter kaufen, das sich preislich und inhaltlich von den „Normalmarken“ abhebt und auch nicht in jedem Supermarkt zu finden ist. Im Katzennassfutter Vergleich sind die Produkte z.B. von Schesir und Schmusy u.v.a. aus feinerem Fleisch und Fisch, mit leicht verdaulichen Zusatzprodukten hergestellt. Die Herstellung ohne Soja wird ebenfalls von verschiedenen Katzennassfutter-Herstellern extra erwähnt. Im Katzennassfutter Vergleich wird auch der Zusatz von Taurin von den teureren Anbietern oft extra erwähnt, da der Katzenkörper dies für den Stoffwechsel und die Verdauung dringend braucht. Die Katze kann selbst nur wenig Taurin herstellen, anders als bei Hunden.

Catz Finefood

Wenn Sie Katzen-Nassfutter kaufen, besteht die Möglichkeit, sich für eine artgerechtere und ausgewogenere Feinkost zu entscheiden, als die in den zuvor genannten Produkten. Die Menüs sind ohne Getreide, mit Fleisch aus Deutschland und nachhaltigem Fischgang produziert. Catz Finefood wird ausschließlich in Deutschland hergestellt und ist ganz ohne künstliche Zusätze. Ein Katzen-Nassfutter Vergleich hat ergeben, dass eine schonende Zubereitung die ganzen Nährstoffe und essentiellen Fettsäuren nahezu vollständig erhält.

Premium Katzenfutter von SALiNGO

Bei SALiNGO finden Sie für jede Katze das passende Futter – für Kitten, Erwachsene und Seniorkatzen, Diätfutter für übergewichtige Katzen, Katzennassfutter sensitive, eine magenschonende Kost, Katzennassfutter bei Nierenproblemen, sowie getreidefreies Katzenfutter. Salingo ist nicht der einzige Vertreter für Katzennassfutter in Premium Qualität. Aber es gibt inzwischen so viele Katzennassfutter Hersteller, dass hier nicht alle angeführt werden können. Salingo steht für eine Gruppe von Herstellern, die Zutaten in Lebensmittelqualität einkaufen, die für den menschlichen Verzehr geeignet wäre. Die Produkte stammen aus Deutschland und Zutaten aus Massentierhaltung werden nicht verwendet.

Produkt- und Verwendungsarten von Katzen-Nassfutter Vergleich

Wenn kein gesundheitlicher Grund vorliegt, eine bestimmte Marke anzubieten, wird der Geschmack der Katze die Auswahl treffen. Zu beachten ist, dass beim Katzen-Nassfutter kaufen darauf geachtet wird, dass keine Getreide oder Zuckerzusätze im Futter sind. Sie könnten auf Dauer die Nieren der Katze belasten und da die Zutaten auf den Dosen oder Schalen stehen muss, können Sie dies ganz leicht herausfinden. Im Katzen-Nassfutter Vergleich können Sie an der offenen Deklaration der Zutaten erkennen, welche Firma ein High Premium Futter anbietet.

TIPP:
Da wegen der weichen Konsistenz von Katzen-Nassfutter die Zähne und das Zahnfleisch zu wenig beansprucht wird, nehmen Sie Ihrer Katze, wenn Sie Katzen-Nassfutter kaufen, ein Knabberfutter mit. Sonst kann es schnell zu Zahnsteinbildung und Zahnfleischerkrankungen kommen.

Fazit

Wie Sie sehen, gibt es doch einiges bei Katzen-Nassfutter zu beachten! Dabei haben Sie die Wahl zwischen mehreren Sorten und Anbietern. Lesen Sie sich doch Kundenrezensionen durch. Dieses sind stets wahrheitsgemäß und geben eine deutliche Meinung zu Ihrem ausgewählten Produkt weiter!