Home / Kratzmatte für Katzen

Kratzmatte für Katzen

Abbildung
Vergleichssieger
Nobby Kratzmatte für Katzen
Unsere Empfehlung
Trixie Kratzmatte Sisal mit Plüschrand
Kratzmatte Kratzscheibe
Premium Kratzmatte - Natur
Europet Bernina Kratzbrett
ModellNobby Kratzmatte für KatzenTrixie Kratzmatte Sisal mit PlüschrandKratzmatte KratzscheibePremium Kratzmatte - NaturEuropet Bernina Kratzbrett
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1.2Sehr gut
Bewertung1.5Gut
Bewertung1.7Gut
Bewertung1.8Sehr gut
Bewertung2.2Befriedigend
Kundenbewertung
22 Bewertungen

196 Bewertungen

25 Bewertungen

45 Bewertungen

14 Bewertungen
HerstellerNobbyTrixieTa-Bo LifestylePrimaflorEuropet Bernina
MaterialSisal/PolyesterSisal mit Plüsch100 % robuster Sisal100 % SisalSisal/Holz
Grösse58 x 38 x 5 cm50 cm Durchmesse50 x 50 cm68 x 17 cm
BesonderheitenMit SpielballPlüschrandWandmontage möglichFussbodenheizung geeignetWandmontage möglich
SchlafhöhleNeinNeinNeinNeinNein
Vorteile
  • Kratzfläche Sisal
  • Kann auf den Boden gelegt oder an der Wand befestigt werden
  • Zum Aufhängen oder Hinlegen
  • Mit Spielzeug am Gummiband
  • Naturprodukt
  • Rutschfester gummierter Rücken
  • Strapazierfähige Sisalmatte
  • Schützt Tapeten und Wände
  • Kratzbrett auf Holzbrett verleimt
  • Schützt Wände und Tapeten
Nachteile
  • Zu dünn
  • Etwas dünn
  • Zu leicht
  • Nicht für grosse Katzen geeignet
  • Fällt schmal aus
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Nobby Kratzmatte für Katzen
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1.2Sehr gut

22 Bewertungen
€ 14,29
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Trixie Kratzmatte Sisal mit Plüschrand
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1.5Gut

196 Bewertungen
€ 11,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kratzmatte Kratzscheibe
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1.7Gut

25 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Premium Kratzmatte - Natur
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1.8Sehr gut

45 Bewertungen
€ 9,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Europet Bernina Kratzbrett
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung2.2Befriedigend

14 Bewertungen
€ 13,58
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Kratzmatten ist wichtig, denn gerade im Haus lebende Katzen wetzen Ihre Krallen ansonsten an Möbeln ab. Mit einer Kratzmatte gehen Sie diesem Problem aus dem Weg und zugleich hat Ihre Katze viel Spaß.

Die Kratzmatte findet sowohl auf dem Boden als auch der Wand einen Einsatz. Am Boden ist sinnvoll, wenn Sie die Modelle aus dem Kratzmatte für Katzen Vergleich immer wieder neu platzieren wollen. Festinstallierte Kratzmatten an der Wand sind hingegen sinnvoll, wenn Sie Platz sparen wollen.

Eine Kratzmatte kann nicht ewig im Einsatz sein. Nach einigen Monaten lösen sich die Materialien, sodass sich die Krallen darin verfangen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn Sie alle drei bis sechs Monate eine neue Kratzmatte kaufen.

Kratzmatte für Katzen kaufen – Worauf müssen Sie achten?

Die Angebote aus unserem Kratzmatte für Katzen Vergleich bieten die perfekte Lösung für gelangweilte Katzen und Stubentiger. Dennoch gibt es einige Details zu beachten, denn Sie können schnell die falsche Kratzmatte kaufen. Um das zu verhindern, bieten wir Ihnen die wichtigsten Kaufaspekte.

MaterialKratzmatte für Katzen

Denken Sie nicht, nur weil es sich um eine kleine und süße Katze handelt, hat diese nicht den Drang nach Kratzen. Deswegen ist ein hochwertiges Material wichtig, denn nur so ist der Kratzgenuss gesichert. Die perfekte Lösung ist Sisal, welches auch für Seile zum Einsatz kommt. Das robuste Material ist recht rau und sorgt somit für genügend Spaß, aber auch eine geringe Abnutzung.

Größe

Die Größe der Kratzmatte ist abhängig davon, wie groß Ihre Katze und wo Sie die Matte anbringen wollen. Viele Katzen lieben Matten, die mindestens genauso groß wie sie selbst sind. Dennoch sollten Sie auch immer einberechnen, dass sich Katzen beim Kratzen strecken. Aus diesem Grund ist vor allem auf eine ausreichende Länge beim Kratzmatte kaufen zu achten.

Extras

Ein Punkt ist besonders wichtig, wenn Sie sich für ein Bodenmodell aus unserem Kratzmatte für Katzen Vergleich entscheiden: eine rutschfeste Unterlage. Sowohl Moosgummi als auch andere Materialien sind ideal, damit sich die Kratzmatte für Katzen beim Kratzen nicht vom Fleck bewegt. Es ist aber auch sinnvoll, wenn die Kratzmatte für Katzen in ein Körbchen eingelassen ist. Somit schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe.

Hochwertige Marken aus dem Kratzmatte Vergleich

Um beim Kratzmatte für Katzen kaufen keinen Fehler zu begehen, müssen Sie nicht nur die verschiedenen Qualitätsmerkmale genauer unter die Lupe nehmen, sondern auch den Hersteller.

In unserem Kratzmatte für Katzen Vergleich treffen Sie auf viele unterschiedliche Marken, doch für Sie hier eine kleine Auswahl.

Trixie: In beinah allen Bereichen der Haustierpflege treffen Sie auf die Marke Trixie, denn dieser liegt das Wohl von Mensch und Tier am Herzen. Aus diesem Grund gibt es eine großzügige Auswahl in unserem Kratzmatte für Katzen Vergleich. Unwichtig, ob Sie sich eine flache und einfache oder doch eher exotische Matte wünschen, bei Trixie finden Sie diese schnell.

Nobby: Die Kratzmatten von Nobby überzeugen nicht nur durch ihre Hochwertigkeit, sondern auch ein schönes Design. Gern setzt Nobby auf katzentypische Symbole und Zeichen, sodass eine Kratzmatte für Katzen sofort zum Hingucker mutiert. Doch auch die praktischen Eigenschaften für Ihre Katze bleiben nicht auf der Strecke. Darum lohnt sich das Kratzmatte für Katzen kaufen.

Karlie: Karlie bietet Ihnen Kratzmatten für große und kleine Stubentiger im Kratzmatte für Katzen Vergleich. Gerne verfügen diese noch über einige Extras, sodass Katzen nicht nur ihre Krallen abwetzen, sondern auch mit einem Ball spielen oder sich unter der Matte verstecken können. Gerade deswegen gilt Karlie als einer der besten Marken in unserem Kratzmatte für Katzen Vergleich.

Kratzmatte kaufen – Lohnt es sich?

Die Anwendungsmöglichkeiten einer Kratzmatte ist vielfältig, weshalb Sie darauf nicht verzichten sollten. In erster Linie bringt eine solche Matte viel Spaß und lässt den natürlichen Trieben Ihrer Katze freien Lauf. Besonders Möbel und Teppiche bleiben jetzt verschont, was für Sie wiederum gespartes Geld bedeutet.

Praktisch ist, dass Sie die Kratzmatte sowohl auf dem Boden als auch an der Wand anbringen können. Bei der Wandinstallation sparen Sie zusätzlichen Platz und Ihre Katze kann sich daran vollkommen austoben. Doch ein Modell aus unserem Kratzmatte für Katzen Vergleich muss nicht alleine zum Einsatz kommen. Schaffen Sie eine ganze Wohnlandschaft für Ihre Katze. Gemeinsam mit verschiedenen Kissen oder einem Körbchen fühlt sich Ihr Vierbeiner mit der Kratzmatte pudelwohl und verbringt gerne ihre Zeit hier.

Im Außenbereich ist eine Kratzmatte für Katzen eher unnötig. Nur, wenn die Katze ihre Zeit alleine im Garten verbringt und hier keine Bäume zum Kratzen vorliegen, können Sie auch hier eine Kratzmatte für Katzen installieren. Achten Sie nur darauf, dass
Sie die Kratzmatte für Katzen vor schlechten Wetter, wie Regen und Schnee, schützen.

Das Fazit zum Kratzmatte für Katzen Vergleich

Eine Kratzmatte für Katzen kaufen ist ein Muss für alle Katzen, die eher selten nach draußen kommen. Sie schonen Ihre Möbel und andere Oberflächen, denn an dem Sisalseil kann sich Ihre Katze vollkommen austoben. Ein großer Pluspunkt ist, dass Sie Kratzmatte für Katzen kaufen können, die sowohl für Boden als auch Wand gedacht sind. Dadurch sind Sie wesentlich flexibler.