Home / Pasteten für Katzen

Pasteten für Katzen

Abbildung
Vergleichssieger
GimCat Multi-Vitamin Paste Extra
Unsere Empfehlung
Beaphar Junior-Paste Katze
Miamor Katzensnack Leberwurst Cream
Pfizer VMP Katzenpaste
Lachscreme für Katzen Tube
ModellGimCat Multi-Vitamin Paste ExtraBeaphar Junior-Paste KatzeMiamor Katzensnack Leberwurst CreamPfizer VMP KatzenpasteLachscreme für Katzen Tube
Unsere Vergleichsergebnisse
Bewertung1.4Sehr gut
Bewertung1.5Sehr gut
Bewertung1.6Gut
Bewertung1.7Gut
Bewertung1.8Gut
Kundenbewertung
26 Bewertungen

1 Bewertung

4 Bewertungen

4 Bewertungen

HerstellerH. von Gimborn GmbHBeapharFINNERNPfizerBubimex
Menge200 g120 g11 x 90g50 g75 g
GeschmackFischMixLeberwurstLeberpasteLachs und Shrimps
ZuckerfreiJaNeinJaJaNein
AltersempfehlungAlle AlterklassenKittenAlle AltersstufenAlle AlterklassenAlle Alterklassen
Vorteile
  • Laktosefrei
  • Getreidefrei
  • Wertvolles Kalzium
  • Fördert die Entwicklung
  • Regt den Stoffwechsel an
  • Praktische Portionenbeutel
  • Aufbauende Wirkung
  • Hochdosierte Nährstoffe
  • Hoher Lachsanteil
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe
Nachteile
  • Intensiver Geruch
  • Enthält Getreide
  • Preis/Leistung hoch
  • Darf nicht überdosiert werden
  • Enthält Zucker
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
GimCat Multi-Vitamin Paste Extra

26 Bewertungen
EUR 11,29
€ 6,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Beaphar Junior-Paste Katze

1 Bewertung
€ 5,43
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Pfizer VMP Katzenpaste

4 Bewertungen
€ 14,48
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lachscreme für Katzen Tube

€ 2,19
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Pastete wird oft in Dosen angeboten. Somit kann genau dosiert werden, wie viel Katzenfutter gefüttert werden möchte. Wie der Pasteten für Katzen Vergleich zeigt, sind Pasteten in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen verfügbar. Beim Pasteten kaufen kann es sich allerdings immer lohnen, auch auf die Inhaltsstoffe der Pasteten zu achten. Bei den Pasteten gibt es zudem immer die Möglichkeit, auf frisches Fleisch zu setzen.

Die Menge, welche beim Pasteten kaufen erworben werden kann, ist verschieden. Meist haben die Dosen ein Füllgewicht von knapp 200 g anzubieten. Es gibt dann aber auch Dosen, welche wie der Pasteten für Katzen Vergleich zeigt, mit bis zu 400 g überzeugen können.

Wenn dann noch die Vitamine und Nährstoffe hinzu berechnet werden, fällt auf, dass solche Pasteten nicht nur als reines Futter aus dem Pasteten für Katzen Vergleich angesehen werden dürfen, sondern eine echte Wohltat für die Katzen darstellen.

Worauf achten beim Kauf von Pasteten für Katzen?

Auf diese Dinge sollten sie Acht geben:Pasteten für Katzen

  • Vorteilhaft einkaufen
  • Alter der Katze
  • Fütterungsempfehlung
  • Öffnung 

Vorteilhaft einkaufen

Beim Pasteten kaufen kann es sich lohnen, auf die Anzahl der Dosen, oder Verpackungen zu achten. Gerade von bekannten Marken gibt es oftmals die Möglichkeit, mehr als 20 Verpackungen beim Pasteten kaufen zu erwerben.

Alter der Katze

Dann kommt es auf das Alter der Katzen an. Wie der Pasteten für Katzen Vergleich zeigt, gibt es Pasteten für Katzen, auf deren Verpackungen die Bezeichnung „Adult“ steht. Dies bedeutet, dass die Katze erwachsen sein muss. Doch selbst wenn die Katze noch jung ist, gibt es die passenden Pasteten zu kaufen. Der Pasteten für Katzen Vergleich zeigt, dass es hierbei keine Unterschiede gibt, was den Preis angeht.

Fütterungsempfehlung

Da Katzen nicht überfüttert werden dürfen, sollte beim Pasteten für Katzen Vergleich darauf geachtet werden, dass die eigene Katze nicht zu viel bekommt. Die empfohlene Tagesration steht auf jeder Verpackung. Somit kann beim Pasteten kaufen gar nicht viel falsch gemacht werden. Wie der Pasteten für Katzen Vergleich zeigt, reichen bereits 300 g am Tag aus, um eine Katze mit ausreichend Nährstoffen und mehr versorgen zu können.

Öffnung

Viele der Dosen, oder auch Behälter aus dem Pasteten Vergleich, haben eine leicht zu öffnenden Verschluss. Es gibt allerdings auch jene Pasteten , welche vorher aufgeschnitten werden müssen. Dann ist es wichtig, die Pasteten nicht allzu weit aufzuschneiden, falls diese noch weiterhin verwendet werden möchten. Ideal ist es dann, wenn beim Pasteten kaufen auf eine luftdicht verschließbare Verpackung geachtet wird.

Hersteller und Marken

Gourmet

Bei der Marke Gourmet gibt es die Möglichkeit, auf Huhn beim Pasteten kaufen zu setzen. Dies ist eine beliebte Variante bei Katzen. Mit dem Unterschied, dass jene Variante vor allem wählerische Katzen ansprechen dürfte. Die Verpackung wirkt genauso hochwertig, wie der Inhalt. Meist werden Gourmet Pasteten im praktischen 12er Pack angeboten. Wenn kein Huhn gewünscht wird, gibt es bei Gourmet Pasteten immer noch Fisch und Fleisch.

Applaws

Bei Applaws besteht die Möglichkeit, auf ein großes Set beim Pasteten kaufen setzen zu können. Das macht es gerade am Anfang leichter, Pasteten und Futternapf miteinander verbinden zu können. Die Marke Applaws bietet aus diesem Grund ein siebenteiliges Set an. Da es sich bei diesem Pasteten Set um ein Multiset handelt, sind auch alle Geschmacksrichtungen vorhanden. Hierbei wird noch besonders viel Wert auf einzelne Fleischstücke gelegt.

Miamor

Wenn es neben Forelle, auch mal Kaninchen sein darf, ist Miamor eine gute Marke für Pasteten. Die Pasteten werden in einer praktischen Dose angeboten, welche nicht allzu groß ist. Demnach können diese Pasteten als eine Tagesration angesehen werden. Beim Pasteten für Katzen kaufen kann zudem darauf gesetzt werden, dass hierbei keine Farbtstoffe, oder Soja verwendet wurden. Gerade wenn es um das Magnesiumverhältnis geht, sind diese Pasteten für Katzen unschlagbar gut.

Whiskas

Bei Whiskas gibt es die Möglichkeit, nicht nur auf mehr Doseninhalt zu setzen, sondern auch auf andere Inhaltsstoffe. Und somit ist das Katzenfutter mit Zink angereichert, was der Haut zugute kommt, aber auch das Fell pflegen wird. Beim Pasteten kaufen können dann sechs Dosen zu je 390 g erworben werden. Die Pasteten für Katzen werden dann ab einem Alter von einem Jahr empfohlen.

Produkt- und Verwendungsarten

Da es bei den Pasteten nicht selten um Nassfutter handelt, sollte dies nur einmal am Tag verfüttert werden. Im Gegensatz zum Trockenfutter, haben Pasteten für Katzen einen großen Vorteil. Sie lassen sich leichter kauen und da es echtes Fleisch ist, haben die Katzen auch einen größeren Appetit.

Pasteten für Katzen werden zudem in praktischen Dosen, oder Verpackungen angeboten. Die Pasten können sowohl für Jungtiere, als auch ältere Katzen verwendet werden. Für was sind die Pasteten für Katzen noch geeignet? Oder worauf ist beim Pasteten für Katzen kaufen zu achten?

Fellgesundheit

Das Fell ist gerade bei einer Katze enorm wichtig. Damit dies auch vor Ungeziefer geschützt ist, oder immer gut glänzen kann, braucht es die passenden Pasteten. Die meisten Pasteten für Katzen haben daher natürliche Inhaltsstoffe, mit welchen aktiv für ein besseres Fell gesorgt werden kann. Fellgesundheit ist sichtbar. Daran lässt sich auch gut erkennen, ob die richtigen Pasteten für Katzen verwendet werden.

Gelee

Oft ist die Konsistenz von solch einer Pastete verschieden, was vor allem an den zahlreichen Marken liegt. Solange es sich aber um Nassfutter handelt, müssen llaut Pasteten für Katzen Vergleich, qualitativ keine Abstriche gemacht werden. Gelee wird meist von bekannten Marken wie Whiskas angeboten. In Gelee lässt sich auch einen Menge zusätzlicher Dinge hineinlegen, oder hinzufügen. Somit handelt es sich selten nur um das Fleisch, sondern auch um die dazugehörigen Gemüsestücke.

Fazit

Pasteten für Katzen aus dem Pasteten für Katzen Vergleich, gehören einfach dazu, wenn für eine ausgewogene Ernährung gesorgt werden möchte. Da diese Pasteten für Katzen immer in moderaten Mengen angeboten werden, ist es nicht möglich, die Katzen zu überfüttern. Auch wenn es um das Thema Abwechslung geht, können Pasteten für Katzen auf ganzer Linie überzeugen.